Vitalograph Bakterien-Viren-Filter (BVF) bieten >99,999% Schutz vor Kreuzinfektionen

Vitalograph BVF verhindern die Übertragung von Mikroorganismen auf das Messgerät mit einer nachgewiesenen Effizient von >99,999% und reduzieren die mögliche Übertragung vom Messgerät auf den Patienten auf ein Niveau unterhalb der Nachweisgrenze.

Die Verwendung eines Vitalograph BVF verringert das Kontaminationsrisiko für Spirometer, Bodyplethysmographen und Atemmonitore sowie das potenzielle Infektionsrisiko für Menschen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, jedes Mal einen BVF zu verwenden, um den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Bei COVID-19 liegt der Fokus richtigerweise auf der Übertragung in der Gemeinschaft, aber die Infektion kann auch in klinischen Umgebungen wie Krankenhäusern oder Arztpraxen auftreten. Eine aktuelle ERS-Erklärung zur Durchführung von Lungenfunktionstests während der COVID-19-Pandemie und darüber hinaus empfiehlt die Verwendung eines hochspezialisierten Einweg-Bakterien- und Virenfilters (mit nachgewiesener Mindesteffizienz für einen hohen exspiratorischen Fluss von 600 bis 700 L/min). Die BVFs von Vitalograph erfüllen die von der ERS festgelegten Normen.

Professor Colum Dunne von der University of Limerick und Kollegen testeten unsere BVFs (nicht speziell auf COVID-19 bezogen), um die Wirksamkeit bei der Verhinderung der Übertragung von Bakterien oder Viren auf und von Atmungsüberwachungsgeräten zu beurteilen. Die Ergebnisse zeigten eine Effektivität von >99,999 % bei der Verhinderung einer mikrobiellen Übertragung auf die Geräte. BVFs reduzierten auch die potenzielle Übertragung vom Gerät zum Anwender auf ein Niveau unterhalb der Nachweisgrenze. Dies deutet darauf hin, dass bei Tests mit Atmungsüberwachungsgeräten nach Möglichkeit BVFs verwendet werden sollten.

Vitalograph empfiehlt, die Messköpfe der Spirometer zwischen den einzelnen Patienten mit 70%igem Isopropylalkohol zu reinigen. Professor Dunne ist der Meinung, dass diese Ansätze das Risiko der Ausbreitung von COVID-19 und anderen Bakterien oder Viren zwischen Patienten im klinischen Umfeld verringern können. Lesen Sie hier den entsprechenden Bericht.

Wenn für jeden Patienten ein neuer BVF verwendet wird, ist das Innere des Geräts geschützt, sodass nur die Außenflächen gereinigt werden müssen. In Anbetracht der COVID-19-Pandemie und wenn Ihre lokale Risikobewertung ein höheres Maß an Dekontamination erfordert oder Sie Grund zu der Vermutung haben, dass das Innere Ihres Geräts kontaminiert sein könnte, befolgen Sie bitte unsere Anweisungen zur Reinigung des Messkopfs.

BVFs sind nicht für die Verwendung an Beatmungsgeräten und Gesichtsmasken vorgesehen.

 

Weiterführende Informationen

Gutachten zur Prävention von Kreuzkontamination durch Vitalograph Bakterien-Viren-Filter (BVF)

Zertifikat zur Filtrationseffizienz von Vitalograph Bakterien-Viren-Filtern (BVF)